Etta Bengen. Planungsbüro für individuelle Konzepte


  Referenzen

Badeleben Badeleben-Flyer

Bild vergrößern

Ausstellungsprojekte

  • 10 Jahre - 1984-1994. Bürgerinitiative für Naturschutz und  Stadtökologie (BINSE)   Jubiläumsausstellung in der Kulturetage, Oldenburg vom  26.03.-02.04.1994.




















Die Zwerge kommen

Wanderausstellung zur Kulturgeschichte

des (Garten-)Zwerges

Fordern Sie ein Exposé an! Die Zwerge kommen gerne auch zu Ihnen.

Kreismuseum Syke 

vom 27.11.2011 bis 22.01.2012

Wendener Hütte

vom 08.04. bis 31.10.2012

Heimatmuseum Hoya

vom 25.11.2012 bis 27.01.2013

Stadtmuseum Bietigheim-Bissingen

vom 03.03.2013 bis 15.09.2013

Stadtmuseum Oldenburg

vom 15.06.2014 bis 31.08.2014
































  • Langes Fädchen - faules Mädchen. Textile Handarbeiten in Erziehung, Beruf u. Freizeit. Sielhafenmuseum der nds. Nordseeküste in Carolinensiel, 29.07.-31.10 1994.
  • Biene-Pflanze-Mensch. Honigbiene und Imker in Geschichte und Gegenwart. Sielhafenmuseum der niedersächsischen Nordseeküste in Carolinensiel, 17.03.- 15.11.1995.
  • Kleine vollbringen Großes: Zwerge in Märchen, Werbung und Vorgärten.
    Museumsdorf Hösseringen, Kabinettausstellung seit 29.06.1997.

Steinreiche Heide
Steinreiche Heide,
Ausstellungsvitrine auf dem
Außengelände

Bild vergrößern

  • Steinreiche Heide - Verwendung und Bearbeitung von Findlingen. Museumsdorf Hösseringen, Dauerausstellung im Freigelände seit 24.05.1998.
    www.museumsdorf-hoesseringen.de
  • Reisen – von Hitzacker in die Welt. Reisen – nach Hitzacker.
    Alte Zollhaus Hitzacker / Elbe 16.06.2000-31.10.2000.
  •  Zwergenkeller – eine Sage von 1659.
    Alte Zollhaus Hitzacker / Elbe   Ausstellung ab 11.08.2000. 
  • Suche nach Geborgenheit - Heimatbewegung in Stadt und Land Oldenburg "Alterthümer und Naturschutz". Landesmuseum Natur und Mensch, Oldenburg. Sonderausstellung vom 10.02.2002 -12.05.2002. 
    www.heimatbewegung.de/lmnm.html

 

         Torf- und Siedlungsmuseum in Wiesmoor

  •  Erstellung und Gestaltung der gesamten Ausstellungstexte, 2005
  •  Neugestaltung der Ausstellungsscheune, 2005
  •  „Wo geht’s denn hier zum Klo?“, Sonderausstellung ab Januar 2006
  •  „Vom Blitz getroffen – vom Torfkraftwerk bis zu erneuerbaren Energien“ Sonderausstellung, 08.09.2006-15.11.2007
  • Projekt „Hochmoorschule“ (Bohlenweg, Moorbeet, Moorprofil und Schule)
  •  "Ein besonderer Blick" Das Torfkraftwerk aus der Sicht des Worpsweder Fotografen Hans Saebens.    Sonderaustellung vom 15.03.-15.10.2008

 


Förderverein für das
  Landesmuseum Natur und Mensch
  in Oldenburg

  • "Es tanzt die schöne Libelle".
    Libellen zwischen Weser und Ems, Wanderausstellung

    1.Station: Foyer des Kreishauses in Vechta, 02.10.-31.10.2007
    2.Station: Dümmer Museum, Lembruch, 16.03.-20.04.2008
    3.Station: Moor- und Fehnmuseum Elisabethfehn, 22.04.-17.08.2008
    4.Station: Nationalpark-Haus, Wittmund-Carolinensiel, 20.08.2008-2009
  • 5.Station: Rathaus Bösel, 12.08.-22.10.2010

Zur Ausstellung ist ein Begleitband erschienen:
Etta Bengen und Carsten Ritzau: "Es tanzt die schöne Libelle". Mit Fotos von Josef Johanning.
Isensee Verlag, ISBN 978-3-89995-450-5, 14 €
Weitere Informationen unter: www.verein-naturundmensch.de (Aktivitäten)





   Ausstellungsscheune des Heimatvereins
   Dinklage
   
auf Bussjans-Hof, Dinklage-Schwege

  •  „Schlachten und Einkochen“, Sonderausstellung,  2006-2009
  •  Einrichtung eines Schaumagazins,
    ab 25.Juni 2006
  • Sonderausstellung "Aus Holz gemacht",
    ab 2010
 
 





Glechstellungsstelle der Carl von Ossietzky 
 Universität Oldenburg
  •  Sonderausstellung "Frauensache...?!
    Wissenschaft & Gleichstellung an der Universität Oldenburg. 25.9.-23.10.2009 Multimediale Ausstellung auf der Ringebene des Campus Wechloy

  •  Wanderausstellung "Von der Gelehrtenstube in den Hörsaal".  
    Oldenburger  Wissenschaftlerinnen im Wandel der Zeit

    Historisch-biographische Ausstellung

  • Stationen der Ausstellung:

    • 30.10.-11.11.2009: Foyer des Hörsaalzentrums, Campus Haarentor
    • 01.05.-31.08.2010: Ebene 1 der Universitätsbibliothek, Uhlhornsweg
    • 24.09.2010: Lange Nacht der Wissenschaften auf dem Campus Wechloy
    • 27.09.2010 - 04.03.2011: Ringebene der Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaften, Campus Wechloy
    • 04.03.2011 - 08.03.2011: Bibliothekssaal, anlässlich des 100jährigen Jubiläums des Internationalen Frauentags






    Frauenbüro der Stadt Oldenburg in Kooperation mit der Landesbibliothek Oldenburg

    Wanderausstellung

    "Zarter Fuß an hartem Leder"
    Mädchen- und Frauenfußball in Oldenburg von den Anfängen bis heute

    1.Station: Landesbibliothek Oldenburg
     
    26.05.2011 - 30.07.2011
    2.Station: Kreishaus Westerstede
      04.10.2011 - 21.10.2011
    3.Station: Kreishaus Wildeshausen
       05.03.2012 - 21.03.2012

Der Ausstellungsfilm: hier klicken
Auf der Seite des  Frauenbüros der Stadt Oldenburg sind weitere Infos zu finden. hier klicken


Frauenbüro der Stadt Oldenburg in Kooperation mit dem Zentrum für Frauengeschichte (ZFG)

"Vom Tomatenwurf zur Frauenqoute"

Neue Frauenbewegung in Oldenburg.

Infos:Flyer der Ausstellung  






   


 

 



© 2005 - 2007 · Dipl. Soz. Etta Bengen :: Design, HTML, CMS: HTML-Manufaktur :: Impressum
:: Powered by Website Baker
Nach oben